Muskelkrämpfen vorbeugen


  • Venengymnastik: Kleiner Aufwand, große Wirkung

    Wer regelmäßig kleinere Übungen zur Venengymnastik in den Alltag integriert, kann schmerzhaften Wadenkrämpfen effektiv vorbeugen. Ein Beispiel gefällig? Strecken Sie Ihre Füße aus und lassen Sie diese einmal in die eine, anschießend in die andere Richtung kreisen. Auch ein Wechsel Zehen- und Fersenstand ist effektiv. Ideal für zu Hause, im Bus oder auch im Büro.